Andrea Buchholz

Medienastrologin – Karmaastrologin – Weltlinien

Monatshoroskop

Horoskop für September 2021

– Sternzeichen: 

Fische | Wassermann | Steinbock | Schütze| Skorpion | Waage | Jungfrau | Löwe | Krebs | Zwillinge | Stier | Widder

(Kosmische Ereignisse, Rückläufer und Schwendtage sind > hier)


Widder (21.03. – 20.04.)
Liebe / Erotik
Ein klein wenig auf Krawall gebürstet sind Widder bis zum 10. September. Schuld hat die Waage-Venus, die Sie schnell auf die Barrikaden gehen lassen, wenn es in der Liebe und Beziehung nicht so läuft wie gewünscht. Bitte jetzt keinen Egotrip veranstalten, denn auch im restlichen Monat sind die kosmischen Liebesaussichten alles andere als ein Kinderspiel. Venus im 8. Solarhaus gräbt tief in den Emotionen, kann Eifersucht und Ängste auslösen.

Beruf / Karriere.
Merkur wird Ende September in der Waage rückläufig und verlangsamt im Laufe des Monats sein Tempo. Aus diesem Grund müssen Sie sich jetzt verstärkt mit Missverständnissen und Unstimmigkeiten am Arbeitsplatz herumschlagen, sehen aber auch gleichzeitig nicht ein, dass auch Sie Ihren Teil dazu beitragen. Versuchen Sie die Dinge auch einmal aus der Sicht der anderen zu betrachten, dann beruhigen sich die Gemüter schnell wieder.

Fitness / Gesundheit
Mit Mars in Opposition zu Ihrer Sonne kann es ab dem 15. September recht stressig zur Sache gehen. Nicht das Sie versessen auf Diskussionen wären, aber im Moment scheint jeder etwas von Ihnen zu wollen. Kein Wunder, dass Sie zu wenig Zeit für sich selbst und damit für Fitness haben. Das macht sich vor allem Ende des Monats in Punkto Gewicht unangenehm bemerkbar. Auch wenn Sie sonst wenig naschen, jetzt setzt der Belohnungseffekt ein.


Stier (21.04. – 20.05.)
Liebe / Erotik
Total neben der Spur! In Liebe und Beziehung erleben Sie derzeit das absolute Gefühlschaos. Nichts ist so wie es scheint und Sie fragen sich ständig, ob das noch alles für Sie stimmig ist. Keine Bange, auch wenn Sie kurzfristig im Zweifel sind, nicht jede Liebe ist automatisch zum Scheitern verurteilt. Im Gegenteil: Nutzen Sie den frischen Wind von Uranus im eigenen Zeichen und gehen Ihre Partnerschaft neu an. Alles wird gut, versprochen!

Beruf / Karriere
Sie treten beruflich auf der Stelle! Das Tragische ist, Sie spüren deutlich was nicht mehr passt und wo Sie sich Veränderungen wünschen, aber es fehlt Ihnen am notwendigen Mut und der Durchsetzungskraft. Wenn man Ihnen mit dem rückläufigen Merkur ab dem 27. September mit Kritik begegnet, sehen Sie dies jedoch als positives Zeichen und setzen genau an diesem Punkt an, um schon sehr bald die lang ersehnte Wende herbeizuführen!

Fitness / Gesundheit
War wohl alles ein wenig zu viel gewesen? Am 15. September ist es vorbei mit dem Mars-Hoch und mit Ihrem Energielevel geht es damit bergab. Wo Sie Anfang des Monats noch problemlos sämtliche Stresssituationen gemanagt haben, geht Ihnen jetzt jede Kleinigkeit an die Substanz. Und diese Art von Stress ist gleichzeitig negativ für Ihr Immunsystem. Sie tun also gut daran etwas kürzer zu treten und sich mehr Erholungspausen zu gönnen.


Zwillinge (21.05. – 21.06.)
Liebe / Erotik
Zwillinge profitieren noch bis einschließlich 10. September von einem wunderschönen Venus-Aspekt. Die Waage-Venus macht Sie ungewohnt sanft, romantisch und redselig. Jetzt ist der ideale Zeitpunkt zum Flirten und / oder Zukunftspläne schmieden. Sie haben Lust darauf mit Ihrem Schatz zusammen zu sein und den Alltag um sich herum zu vergessen. Zum Herbstbeginn wird es leider nicht mehr so innig und ein wenig Abstand tut gut.

Beruf / Karriere
Sie dürfen mit einem Merkur-Hoch beruflich durchstarten. Nachdem Ihre Motivation Sie zuletzt im Stich gelassen hat, glänzen Sie mit Merkur im 5. Solarhaus mit Selbstbewusstsein und kreativen Ideen. Sie sind nun der Taktgeber am Arbeitsplatz und bestimmen zumindest bis zum 27. September, wo es langgeht. Zum Monatsende sollten Sie sich mit dem rückläufigen Merkur auf Routineaufgaben konzentrieren und nicht zu viel Neues beginnen.

Fitness / Gesundheit
Endlich, da ist er wieder und gibt Ihnen ab dem 15. September wieder frische Energie und Tatkraft. Die Rede ist von Mars, der ab sofort im Trigon zu Ihrer Sonne steht und Sie mit jeder Menge Leichtigkeit und Begeisterungsfähigkeit triggert. Das weckt nicht nur die Lust auf Sport und Bewegung, auch geistig gesehen können Sie zum Herbstbeginn Berge versetzen. Besser geht beinahe nicht mehr!


Krebs (22.06. – 22.07.)
Liebe / Erotik
In den ersten Tagen kämpfen Sie noch mit Ihrer eigenen Unzufriedenheit und fühlen sich verleitet dem Partner die Schuld zu geben. Vorsicht, wenn Sie jetzt alles Negative auf Ihren Schatz projizieren, sucht der schnell das Weite. Zum Glück marschiert Venus am 15. September in den Skorpion und Sie gehen wieder auf Schmusekurs. Mit einmal erkennen Sie, dass die letzten Wochen nur in Ihrer eigenen Vorstellung der absolute Horrortrip waren.

Beruf / Karriere
Tendenziell geht im Job gerade nichts! Sie sind nicht nur rat-, sondern auch sehr ideenlos wie Sie Ihre Karriere wieder ankurbeln können. Unter Umständen ist dies ein Zeichen von Oben, dass Sie festgefahren sind und sich endlich verändern müssen. Manchmal reicht schon ein Gespräch unter Kollegen oder mit dem Chef. Falls nicht, dann wäre es an der Zeit loszulassen und neue Wege zu gehen. Das Uranus-Sextil unterstützt Ihren Mut zur Veränderung!

Fitness / Gesundheit
Da geht noch etwas! So fit, energiegeladen und unternehmungslustig haben Sie sich schon lange nicht mehr gefühlt. Zu lange eingesperrt? Sie würden jetzt am liebsten die Welt auf den Kopf stellen – tanzen, lachen, feiern und vor allem reisen. Schade, dass Mars ab dem 15. September und Corona wahrscheinlich wieder einmal querschießen und Sie erneut mit Einschränkungen leben müssen.


Löwe (23.07. – 23.08.)
Liebe / Erotik
Bis zum 10. September dürfen Sie sich auf wundervolle Liebesterne freuen. Die Waage-Venus versorgt Sie mit einer Extraportion Romantik und Charme. Nicht nur Frischverliebte fühlen sich damit wie auf Wolke sieben. Danach wird es jedoch anstrengender, vor allem wenn die rosarote Brille in den vergangenen Wochen Ihr Dauerbegleiter war. Entweder Sie akzeptieren Ihren Partner nun wie er ist oder die Luft da oben wird zunehmend dünner.

Beruf / Karriere
Ein recht ausgeglichener Monat für berufliche Belange. Merkur in der Waage und damit im Sextil zu Ihrer Sonne ganz viel Inspiration, Konzentration und gute Laune in der Arbeit. Mit der Rückläufigkeit von Merkur ab dem 27. September wird es zwar nicht ganz spannungsfrei, denn Sie neigen zu Tagträumen und Konzentrationsfehlern, aber Sie bleiben weiterhin am Ball und geben so schnell nicht auf oder nach.

Fitness / Gesundheit
Der September beschert Ihnen viel geistige Power und einen starken Bewegungsdrang. Nichts kann und wird Sie jetzt noch aufhalten. Sie müssen raus aus den vier Wänden und weit weg vom Corona-Blues, der Ihnen in der ersten Jahreshälfte so stark zugesetzt hat. Nutzen Sie den ausklingenden Sommer und verbringen Sie so viel Zeit in der Natur wie es geht. Das ist Balsam für Körper, Geist und Seele!


Jungfrau (24.08. – 23.09.)
Liebe / Erotik
Von sinnlicher Romantik bis zu actiongeladener Spannung. Bis zum 10. September stehen erst einmal nur die Gefühle im Vordergrund. Sie fühlen sich wohl mit Ihrem Partner und genießen die Zeit zu zweit. Mit Venus im Skorpion wird es anschließend jedoch deutlich auf- und anregender. Sie haben Lust auf Spaß und gemeinsame Unternehmungen. Und wenn Corona dies nicht zulassen sollte, bitte einfach erotisch gesehen erfinderisch werden.

Beruf / Karriere
Sie haben diesen Monat auch beruflich gesehen die Sterne auf Ihrer Seite. Merkur im Nachbarzeichen Waage lässt Sie zum Ende des Sommers durchstarten. Beinahe nichts ist Ihnen zu schwierig oder mühsam. Instinktiv erkennen Sie, worauf es jetzt ankommt, um Karriere machen zu können. Die Rückläufigkeit von Merkur verlangsamt ab dem 27. September zwar ein wenig Ihre Ambitionen, Sie sind dennoch nicht aufzuhalten!

Fitness / Gesundheit
Sie sind (und waren) mit Mars im eigenen Zeichen bis zum 14. September immer noch ein klein wenig gestresst. Ihre Kondition und Ihre Gesundheit benötigen daher zum Herbstbeginn endlich einmal eine vernünftige Erholungsphase. Zum Glück spielt Mars ab dem 15. mit, gönnen Sie sich also in stressigen Momenten ganz bewusst eine Auszeit und gleichen die innere Unruhe mit einer guten Portion Fitness und Sport aus.


Waage (24.09. – 23.10.)
Liebe / Erotik
Raus aus der Lethargie und hinein ins Liebesglück! Bis einschließlich 10. September steht Venus noch in Ihrem eigenen Zeichen, verleiht Ihnen damit eine unwiderstehliche Aura und Extraportion Liebes-Mojo. Das bringt frischen Wind in Ihre Beziehung bzw. in das eingerostete Liebeskarussell. Sie strahlen innen aus sich heraus und man kann Ihnen kaum einen Wunsch abschlagen. So schön müsste es immer sein!

Beruf / Karriere
Ein sehr inspirierender und ideenreicher September für Waagen! Merkur im eigenen Zeichen macht Sie kommunikativ, wissbegierig und kreativ im Bereich Job und Karriere. Man hört Ihnen nicht nur zu, man gibt Ihnen auch die Chance Ihre Ideen umzusetzen. Jammerschade, dass Sie ab dem 27. September wieder ausgebremst werden. Wenn Merkur rückläufig wird, dann erfordern sämtliche Angelegenheiten mehr Aufmerksamkeit von Ihnen.

Fitness / Gesundheit
Bis zum 14. September befinden Sie sich noch in einer Art Schwebzustand zwischen angenehmem Nichtstun und Dauermüdigkeit. Man kann es auf Dauerstress oder Mars im 12. Solarhaus zurückführen. Fakt ist: Sie sind unkonzentriert und nicht bei der Sache, was sich negativ auf Ihre Fitnessbilanz und Ihr Gewicht auswirkt. Zum Glück starten Sie mit Mars im eigenen Zeichen ab Mitte des Monats durch und überwinden den inneren Schweinehund.


Skorpion (24.10. – 22.11.)
Liebe / Erotik
Und da ist sie wieder – die Liebe in all ihrer Herrlichkeit und mit all ihrem Feuer. Venus in Ihrem eigenen Zeichen sorgt ab dem 11. September für Liebesglück und wundervolle Momente. Der Kosmos schenkt Ihnen damit jede Menge sinnlicher Momente. Wichtig ist jetzt, dass Sie vor allem in den Aspekten des Alltags Ihre Zufriedenheit sehen. Ein gutes Essen, Quality-Time zu zweit… das ist das Credo zum Herbstbeginn!

Beruf / Karriere
Der September kommt beruflich gesehen etwas unstrukturiert und stressig daher. Sie haben das ungute Gefühl, dass etwas nicht stimmt. Anstatt jedoch wie so oft das Problem bei sich selbst zu suchen, sollten Sie etwas genauer hinschauen. Vielleicht halten andere ihre Absprachen nicht ein oder versuchen Ihnen den schwarzen Peter zuzuschieben. Merkur in Ihrem 12. Solarhaus und dazu noch ab dem 27. rückläufig ist halt einfach nur verwirrend.

Fitness / Gesundheit
Skorpione dürfen sich über gute astrologische Nachrichten im Bereich Fitness freuen. Mars im Sextil fördert Ihre Lust auf Sport und gesunde Ernährung. Dieser Aspekt wirkt wie ein kosmischer Powerriegel und Sie sind körperlich, geistig und seelisch fit wie selten. Nutzen Sie vor allem die Tage bis zum 14. September. Danach wandert Mars in Ihr 12. Solarhaus, was Sie für die nächsten Wochen erneut in eine Art Dornröschenschlaf versetzen wird.


Schütze (23.11. – 21.12.)
Liebe / Erotik
Positive Liebes-Vibes erwarten Schützen in der ersten Septemberhälfte. Venus steht in der Waage, was aus Ihrer Beziehung das Beste herauskitzelt. Am liebsten würden Sie mit Ihrem Schatz nun gemeinsam Pferde stehlen. Alternativ reichen auch positive Gespräche über ihre Pläne für die nächsten Monate. Vielleicht holt Sie Mitte des Monats der Alltag wieder ein, was jedoch bleibt ist das schöne Gefühl Ihren Lieblingsmenschen an der Seite zu haben.

Beruf / Karriere
Von allem etwas! Nach einer kleinen Sommerflaute starten Sie beruflich erst einmal wieder richtig durch. Sie haben Lust etwas zu wagen und sind neuen Aufgaben nicht abgeneigt. Bis zum 26. September können Sie sich wunderbar fortbilden oder neue spannende Möglichkeiten im Job ausloten. Danach ist mit dem rückläufigen Merkur zwar die Luft raus, wenn Sie es jedoch von der relaxten Seite sehen, haben Sie kaum etwas zu befürchten.

Fitness / Gesundheit
Tief durchatmen bitte, sich ein letztes Mal für die kommenden Monate zurücklehnen und die anderen machen lassen. Sie sind mit einem Mars-Quadrat weder in der Lage noch in der Stimmung, Bäume ausreißen zu können. Sehen Sie es von der positiven Seite und genießen Sie es nichts tun zu können. Ab dem 15. September gibt es mit Mars im Sextil keine Ausrede mehr, denn jetzt bekommen Sie wieder kosmisches Futter für Körper, Geist und Seele.


Steinbock (22.12. – 20.01.)
Liebe / Erotik
Nur noch ein paar Tage bis zur Ankunft eines neuen Liebeshochs. Bis zum 10. September regiert noch das Venus-Quadrat mit so allerhand emotionalen Kapriolen und Unsicherheiten, aber dann hält das Herzklopfen wieder Einzug in Ihr Liebesleben und Sie fühlen sich endlich pudelwohl. In Beziehungen bedeutet dies emotionalen Gleichtakt und Steinbock-Singles haben das Gefühl nicht mehr länger ins Blaue zu flirten. Man sieht Sie!

Beruf / Karriere
In der Arbeit kehrt einfach keine Ruhe ein. Nachdem es letzten Monat noch recht entspannt war, setzen im September schon wieder Hektik und Chaos ein. Sie sind normalerweise hart im Nehmen und durchsetzungsfähig, aber zurzeit sind Ihnen zu viele Egoisten mit Ellenbogenmentalität unterwegs. Da macht auf Dauer selbst der Traumjob wenig Spaß. Bleiben Sie dennoch gelassen, alles andere wäre kontraproduktiv.

Fitness / Gesundheit
Bis zum 14. September profitieren Sie von Mars im Trigon zu Ihrer Sonne. Diese Konstellation schenkt Ihnen Disziplin, Stärke und Fitness. Nichts ist Ihnen jetzt zu schwer oder zu anstrengend. Es scheint ganz so, als wären Sie endlich aus dem Dornröschenschlaf erwacht. Nutzen Sie diese Hochphase, um mit neuer Energie durchzustarten. In der zweiten Monatshälfte wird es jedoch schwieriger und Ihr innerer Schweinehund hat wieder die Oberhand.


Wassermann (21.01. – 19.02.)

Liebe / Erotik
Man merkt es, die Waage-Venus tut Ihnen sichtlich gut. Endlich raus aus der katastrophalen Sumpflage in Beziehung Liebe und Flirts. Natürlich wäre es Ihnen lieber, wenn Sie alle Freiheiten wieder zurückhätten, um mit Ihrem Schatz ungestört um die Häuser ziehen und reisen zu können. Aber Sie machen das Beste aus der derzeitigen Situation. Nur schade, dass es in der zweiten Monatshälfte erneut abwärts geht mit Ihrer guten Liebeslaune.

Beruf / Karriere
Im September profitieren Sie von vielen positiven kosmischen Einflüssen, vor allem durch Merkur. Sie können brillant argumentieren und haben jede Menge guter Ideen, die Sie auch gerne in der Arbeit einbringen. Nutzen Sie diese starke Phase, um auf sich aufmerksam zu machen. Ab dem 27. September sind Sie deutlich unkonzentrierter bei der Sache und sollten sich mit dem rückläufigen Merkur besser auf Routineaufgaben beschränken.

Fitness / Gesundheit
Nachdem Sie in den vergangenen Monaten nur bedingt fit und bei der Sache waren, geht ab dem 15. September plötzlich alles. Mars im Trigon regt endlich wieder im positiven Sinne Körper, Geist und Seele an und Sie erwachen aus Ihrem Dämmerschlaf. Idealer Zeitpunkt, um ein paar Dinge zu verändern und sich wieder mehr um gesundheitliche Dinge zu kümmern. Immerhin klopft der Herbst an die Tür und Ihr Immunsystem braucht Nahrung.


Fische (20.02. – 20.03.)
Liebe / Erotik
Sie schlittern noch mit einem dicken, fetten Liebestief in den September. Venus im 8. Solarhaus bedeutet für Sie in Beziehungsfragen Schwerstarbeit, denn Sie haben das Gefühl man nutzt Sie aus und versucht Sie zu manipulieren. Zum Glück weht mit der Venus im Skorpion ab dem 11. September eine frische Prise durch Ihr Liebesleben und auf einmal ist alles wieder da – das Gefühl, die Sinnlichkeit und das Herzklopfen.

Beruf / Karriere
Auch in Sachen und Job und Karriere ist Ihnen der Herbstbeginn einen Tick zu stressig. Auch Merkur steht in der Waage und damit in Ihrem 8. Solarhaus, und Sie müssen sich am Arbeitsplatz ein dickes Fell zulegen. Der Ton ist zynisch und man spart nicht mit Kritik, damit können Sie jedoch nur bedingt umgehen. Versuchen Sie dennoch einen gemeinsamen Nenner zu finden, damit Ihre berufliche Motivation nicht noch mehr entgleist.

Fitness / Gesundheit
Alles nicht so einfach, wenn Mars so lange im Abseits steht! Auch im September sind Ihre Akkus leer, Sie fühlen sich erschöpft und ausgebrannt. Nicht das Sie sich derart verausgabt hätten, dass Ihnen jetzt die Puste ausgeht. Es ist vielmehr die permanente Untätigkeit, zu der Sie verdammt sind. Ihnen fehlen der Ausgleich und der Spaß, um sich lebendig zu fühlen. Da helfen nur Ruhe und Gelassenheit, wenn Sie müde und genervt sind.

(Kosmische Ereignisse, Rückläufer und Schwendtage sind > hier)